Wirtschaft  Dienstag, den 04.12.2018 von Silvio Weise / 111x gelesen

Friedrich Merz will Aktien steuerlich fördern. Wen wundert es das der Vorschlag gerade von Merz kommt? Mit solchen Kampanien wird er sich nicht wirklich einen Gefallen tun lässt aber schon früh den Schleier fallen um was es ihm wirklich geht und für wem er steht. Dabei würden nur die Werte bei den bisherigen Investoren gestützt werden, die von u.a. von Blackrock beraten werden. Der Tipp, ein normaler Anleger könne schon mit einer Ansparung von 4-5 € pro Tag dabei sein ist allenfalls zynisch. Irreführung und den letzten Cent in den Aktienmarkt stecken, obwohl die meisten Anleger vom Aktienmarkt überhaupt keine Kenntnis haben. Wenn man in Aktien investiert sollte man das „Spielgeld“ übrig haben um bei Verlust nicht ruiniert zu sein. Außerdem sollte schon ein gewisses Kapital eingesetzt werden können um einen wirklichen Gewinn in Summe aus der Anlage zu ziehen. Nun sollen kleinere und mittlere Einkommen unter Inkaufnahme nicht unerheblicher Risiken auch noch an der Börse spekulieren. Kein guter Rat für den Normalsparer.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/wirtschaft/nachricht-274.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *




Adminzeiten heute
keine

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Was ist Wirtschaft ?

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

Petitionsseiten

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.