Unternehmen  Montag, den 06.01.2014 von Silvio Weise / 1129x gelesen

Jaja, wer auch im Firmenverzeichnis nachschaut und unter Empfehlungen nachliest, findet auf der Seite Weise und Wydra GbR die Firma Hornbach. Warum bin von den Unternehmen so begeistert? Als begeisterter Bastler und Hobbygärtner finde ich dort so ziemlich alles, was meine Projekte erfordern. Von der Schraube bis zum Gartenpavillion, den ich übrigens auch dort gekauft habe, eine Gartenabteilung, Holz, Beleuchtung u.v.mehr. Gartenmöbel ebenfalls bei Hornbach gekauft und einiges mehr und dabei möchte ich erwähnt haben, das ich mich zum den vorher aufgeführten Themen natürlich auch im Netz über Alternativen und Angebote informiert habe. Bei Hornbach habe ich letztendlich gekauft. Die Auswahl ist wirklich groß und ansprechend. Ich fühle mich in dem Laden richtig wohl.
Jetzt komme ich aber zu dem eigentlichen Pluspunkt der Hornbacher, natürlich hier speziell der Chemnitzer Hornbacher. Der Service, ich finde ihn außergewöhnlich und mittlerweile betrete ich das Geschäft wirklich mit großer Freude. Ein Beispiel sei genannt: Meine Lebensgefährtin und ich haben uns nach Teichfolie bei Hornbach umgesehen und sind in die dafür vorgesehene Abteilung gegangen. Ein junger Mann in Ausbildung befindlich, wenn ich mich richtig erinnere, hat uns bedient. Aber mit einem Enthusiasmus, der seines gleichen sucht. Es stand für mich außer Frage, der junge Mann ist gerne dort und ihm macht die Arbeit Spaß. Da geht mit mein unternehmerisches Herz auf, wenn ich als Außenstehender so etwas beobachte. Natürlich habe ich für solche Besonderheiten auch ein Auge. Aber wie auch immer, hinter die Kulissen kann ich nicht schauen. Aber sicher kann bei Hornbach davon ausgegangen werden, dort stimmt die Firmenphilosophie. Da ich mich sehr regelmäßig im Chemnitzer Hornbach befinde, ist dies keine Momentaufnahme, sondern ein Eindruck mit Beständigkeit. Das Preis – Leistungsverhältnis gefällt mit auch sehr gut.
Als unternehmerischer Sicht darf nicht übersehen werden wie eng stellenweise die Margen zwischen Einkauf und Abverkauf sind. Die Beispiele aus der Baumarktbranche machen dies sichtbar. Hier können auch solide geführte Unternehmen schnell in Bedrängnis kommen. Der Markt ist hart umkämpft. Soll natürlich nicht heißen, dass es in anderen Branchen besser oder leichter ist.

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/unternehmen/nachricht-30.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *






Adminzeiten heute
10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Unternehmenskultur

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Kleines Werbevideo

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Elbe - Sachsen
 
Architektur pur
Burg Scharfenstein - Sachsen