Wirtschaft  Montag, den 06.12.2021 von Silvio Weise / 34x gelesen

Das die Wirtschaft weiter unter Druck bleibt Tatsache. Lieferkettenprobleme und die Pandemie in vollem Gange. Die Probleme wachsen eher, eine Abmilderung nicht in Sicht. Unternehmen, die von der Pandemie betroffen sind, können weiter Überbrückungshilfe sowie für Hilfen Soloselbständige beantragen. Die Auszahlungen für das 4. Quartal in Gange. Festzustellen ist, dass die Hilfen momentan ohne große Wartezeiten ausgezahlt werden.

Problematisch bleiben die Perspektiven für bestimmte Branchen, die zu Stillstand verurteilt sind. Im Moment befinden wir uns mitten in der 4. Welle und die 5. Welle mit einer neuen Mutante, Omikron lässt wohl nicht auf sich warten. Noch sind zwar die Fälle überschaubar, aber ein Virus verbreitet sich nun mal.

Unternehmen weltweit halten sich schon längere Zeit durch billiges Geld über Wasser, die sogenannten Zombiefirmen, die wohl sonst keine Existenzberechtigung mehr finden. Billiges Geld, die eine Variante, um Pleiten in größeren Umfang zu vermeiden. Die andere Variante sind die Pandemie – Hilfen, die momentan Unternehmen vor der Insolvenz schützen, mehr schlecht als recht. Die Lage stellt sich so dar, dass auch nach Beendigung des zurückliegenden Lockdowns die Geschäfte teilweise nur schleppend anliefen und die Umsätze vor der Pandemie weit verfehlt wurden. Durch die erneute Schließung von Geschäften stellen die Hilfen auch partiell, jedes Unternehmen ist anders aufgestellt, sogar eine bessere Deckung der Kosten dar. Heißt aber auch, die Einnahmen früher Zeiten, die für die Weiterentwicklung von Betrieben dringend benötigt werden, fehlen und schaden den Unternehmen zusehends. Mitarbeiter sind durch Kurzarbeit ebenfalls wiederholt in Mitleidenschaft gezogen.

Völlig offen bleibt die Frage, bei anhaltender Pandemie und verlängerten Schließungen, wie und ob diese Unternehmen weiter finanziert werden, sollen und überhaupt können. Wie lange diese Maßnahmen noch anhalten, heißt die Hilfen noch laufen kaum abzusehen. Was machen Unternehmen, die sich nach der Pandemie nicht wieder erholen, wenn die Hilfen auslaufen oder die Regierung die Unterstützung auslaufen lässt? Waren dann die Maßnahmen umsonst. Festzuhalten bleibt, dass viele Unternehmen auch weiter Unternehmens – Sozialhilfe brauchen, um nicht ganz aufgeben zu müssen.

Unmöglich ist eben auch nicht, dass hier noch eine Pleitewelle folgt, die Unternehmer und dessen Mitarbeiter in die Arbeitslosigkeit treibt und dann nicht so schnell Perspektiven zur Weiterbeschäftigung bestehen, da ja enorm viele Stellen und Beschäftigung verschwindet. Dies bedeutet im Umkehrschluss eine immer größere Belastung des Sozialsystems. Die Regierung hat jetzt schon eine enorme Neuverschuldung durch die Pandemie erlebt. Diese Maßnahmen sind nicht endlos durchführbar. Anderseits wären die ganzen Hilfen, verbranntes Geld und verbrannte Erde zu gleich, wenn sich die Regierung aus der Unterstützung zurückziehen würde. Es bleibt abzuwarten, ob die stattlichen Gelder weiter fließen oder ob es zu einer erhöhten Beschäftigungslosigkeit kommt, die auch die Steuereinnahmen weiter abschmelzen lassen.

All diese Entwicklungen sind möglich, was wirklich passiert ist das Lesen in der Glaskugel. Der Druck auf Gesellschaft, Politik und Wirtschaft ist enorm. Ausgenommen sind wohl die Pandemiegewinner, im wirtschaftlichen Sinne, die es gibt. Gemessen in kleiner Zahl, aber sie gibt es.

Die Gewinner sind die Big -Player, die sich weiterem Aufwindes erfreuen können. Der Mittelstand, der unternehmerische wie bürgerliche ächzt immer mehr.

Bestimmte Branchen, aktuell sichtbar die Branche der Pyrotechniker stark unter Druck. Auch dieses Jahr wieder Feuerwerksverbot, welches die Unternehmen in Teilen in die Geschäftsaufgabe zwingt. Der Stein rollt und in welcher Welt wir aufwecken schwer abschätzbar.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/wirtschaft/nachricht-649.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Permoser Str. 12
09125 Chemnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *






Adminzeiten heute
10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Umfragen

Thema: Energiekostenanstieg

Wie sehr belasten Sie die hohen Energiepreise?
existenziell
18.52 %
hohe Belastung
22.22 %
mittel
18.52 %
gering
25.93 %
kaum
14.81 %
Stimmen abgegeben: 27
Umfrage noch aktiv bis 25.01.23 00:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Politk

Was trauen Sie der neuen Regierung zu?
den Aufbruch in eine neue Zeit
16.22 %
mehr Gerechtigkeit allgemein
13.51 %
weniger Bürokratie und Steuern
8.11 %
bessere Politik in allen Bereichen
8.11 %
keine großen Veränderungen
8.11 %
weiter so im Klein - Klein
10.81 %
mehr Demokratieabbau
0 %
weitere Belastungen für den Bürger
2.7 %
allgemeine Verschlechterung der Gesamtlage
10.81 %
das sie ihre Regierungzeit mit Bravour meistern
8.11 %
das man keine Veränderungen bemerkt
8.11 %
das sie teilweise versagen
2.7 %
das sie komplett versagen
2.7 %
Stimmen abgegeben: 37
Umfrage noch aktiv bis 30.12.22 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Wirtschaft

Sehen Sie 2022 einen wirtschaftlichen Aufschwung?
Ja
17.86 %
Nein
17.86 %
ab Mitte 2022
14.29 %
eher einen Abschwung
7.14 %
2022 eher nicht
21.43 %
nur mit staatlicher Unterstützung
10.71 %
auch über 2022 hinaus kein Wachstum
10.71 %
Stimmen abgegeben: 28
Umfrage noch aktiv bis 30.12.22 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Gesundheit und Gesellschaft

Impfpflicht
Stimmen abgegeben: 87
Umfrage noch aktiv bis 30.03.22 16:00 Uhr
 
Thema: Finanzen

Investieren in Kryptowährungen
Stimmen abgegeben: 135
Umfrage noch aktiv bis 01.01.23 16:00 Uhr
 
Thema: Verkehr

Sind Sie für ein Tempolimit?
Stimmen abgegeben: 116
Umfrage noch aktiv bis 30.03.22 16:00 Uhr
 
Thema: Geldsystem

Halten Sie einen Crash für möglich?
Stimmen abgegeben: 281
Umfrage noch aktiv bis 01.08.22 16:00 Uhr
 
Thema: Gesundheitsbarometer

Wie steht es um Ihre Gesundheit?
Stimmen abgegeben: 322
Umfrage noch aktiv bis 01.01.23 16:00 Uhr
 
Thema: Persönliche Situation

Sind Sie mit ihrer Jetzt - Situation zufrieden?
Stimmen abgegeben: 283
Umfrage noch aktiv bis 31.01.22 16:00 Uhr
 
Thema: Ernährung

Wie ernähren Sie sich?
Stimmen abgegeben: 296
Umfrage noch aktiv bis 01.01.23 16:00 Uhr
 
Thema: Geldanlagen

Welche Geldanlagen sind Ihr Favorit?
Stimmen abgegeben: 376
Umfrage noch aktiv bis 01.07.23 16:00 Uhr

Andere Themen im Überblick

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter Chemnitz

Deutschlandwetter

Goldindex

Was ist Wirtschaft ?

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Kleines Werbevideo

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Storchennest - Brandenburg
 
Architektur pur
Ziegelbrücke Markt Mildenstein - Sachsen