Wirtschaft  Dienstag, den 23.02.2021 von Silvio Weise / 7x gelesen

Die IHK Chemnitz veröffentlicht auf ihrer Internetseite Notrufe und Schreiben an die Regierung des Bundeslandes Sachsen, welche an den Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister ausgehändigt worden. Es scheint als will die Regierung nicht helfen, Lippenbekenntnisse und lapidare Antworten sind das Ergebnis aus dem Ministerium. Die handelnden Personen sind überfordert, so scheint es und sind nicht in der Lage die Krise angemessen und vor allem professionell zu managen. Dies zeigt eben auch, ein Ergebnis der Pandemie, dass Personen nach oben gespült werden und in Ämter gehievt, die sie nicht ansatzweise erfüllen können. Ein selbstgefälliger und selbst verwaltender Apparat, der von dem Fleiß der Bürger lebt und seine Funktion nicht einmal ansatzweise erfüllt. Damit sind die Bürger gemeint, die für die Wertschöpfung verantwortlich sind und das System, unsere" Demokratie“ am Laufen halten. Der Beamte oder nicht in der Wirtschaft tätige Angestellte hat sich auf ein Selbstlaufsystem eingestellt, ohne gelernt zu haben, leistungsorientiert zu denken und zu handeln. Das Ergebnis ist Unfähigkeit. Es bräuchte unbedingt eine Reform des Staatswesens, allumfassend. Mit dieser Art von Verantwortlichen ruinieren wir die Zukunft unseres Landes und die Zukunft von Generationen.

Leider ist diese Untätigkeit überall zu finden, so eben auch bei den Kammern, an den der jeweilige Gewerbetreibende angebunden ist. Durch die Zeit der fehlenden Einnahmen ergingen unter anderem an die IHK Chemnitz Anfragen wegen kostenloser Werbemöglichkeiten in der IHK – Zeitung. Auch hier wird man allein gelassen, Hilfen wurde abgelehnt, Angebote wurden nicht unterbreitet, der Lage geschuldet, Hilfsmaßnahmen zu ergreifen, um Mitgliedern eine Möglichkeit zu bieten, sich zu präsentieren und zu vermarkten, um im Spiel zu bleiben. Die Beiträge werden kassiert, die Mitglieder in Not allein gelassen.

Nur praktische Hilfen sind wirkliche Hilfen, Not zur Schau zu stellen, siehe Videos und Brandbriefe ist kein probates Mittel um die Verantwortlichen zu erreichen. Betriebsblind und empathielos wird die Notlage zur Kenntnis genommen, das war's dann aber auch.

Das Endergebnis der Opposition, der Unternehmer steht allein da. Die Funktion ist und bleibt, die zu melkende Kuh, damit der Nichtwertschöpfer ein zufriedenes Leben führen kann.

Stinkt zum Himmel und sollte ein Ende haben.

Letztendlich wird sich hinter Verschwörungstheorien versteckt, sollte man anderer Meinung sein und eine andere Sicht auf die Dinge haben.

Zeit zum Handeln eh die Uhren stillstehen.

Mr.HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/wirtschaft/nachricht-540.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *






Adminzeiten heute
10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Was ist Wirtschaft ?

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Kleines Werbevideo

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Storchennest - Brandenburg
 
Architektur pur
Ziegelbrücke Markt Mildenstein - Sachsen