Umwelt  Dienstag, den 17.08.2021 von Silvio Weise / 92x gelesen

Der Klimarat zeichnet ein düsteres Bild für die Zukunft. Überschwemmungen, Trockenheit, Hitzeperioden, Unwetter, Stürme werden zunehmen. Ein Anstieg des Meeresspiegels wird ebenfalls prognostiziert. Wenn man sich nur alleine in Deutschland umsieht, sind die letzten Jahre, diese hat man am besten in Erinnerung ohne Statistiken zu bemühen, die Naturkatastrophen angestiegen. Gut in Erinnerung werden die zurückliegenden Jahre mit extremer Trockenheit und Hochwassern sein. Stürme haben ebenfalls enorme Schäden angerichtet. Dass Elbe – oder Oderhochwasser oder das Sturmtief Bernhard, die heißen und trocken Sommer 2019/2020/2021 ebenfalls. Die dramatischen Ereignisse des Hochwassers 2012 in Deutschland, wo viele ihr ganzes Hab und Gut und materiell bis auf ihr Bankguthaben so ziemlich alles verloren haben.

Im Jahr 2021 sind Hitzerekorde in Kanada verbunden mit enormen Waldbränden, riesige Brände in Italien, Spanien und Griechenland nur weitere Beispiele, dass die Natur auf die Verschmutzung des Planeten reagiert. Klimaflüchtlinge in Amerika, Süd – und Mittelamerika sowie aus den afrikanischen Ländern. Alles Beispiele, wie sehr das Gleichgewicht aus den Fugen geraten ist.

Das Problem weltweit ist, es wurde viel geredet, viel gemahnt aber wenig getan. Die deutsche Regierung hatte das Thema Umwelt bis vor kurzem noch sehr stiefmütterlich behandelt und ist auch erst durch Druck der Öffentlichkeit zum Thema geworden. Viele Industrien dieser Welt, siehe China oder die USA scheint dieses Thema völlig zweitrangig, den die Industrialisierung läuft weiter auf vollen Touren. Die Globalisierung läuft ebenfalls weiter auf vollen Touren abgesehen von den Positivfolgen für die Umwelt durch die Pandemie, die der Natur eine kurzfristige Atempause gab. China bleibt, um das Ringen die wirtschaftliche Vormachtstellung in der Welt zu Erlangen ohne Wenn und Aber weiter das Land mit der höchsten Luftverschmutzung weltweit ohne Aussicht auf wesentliche Veränderungen im positiven Sinne. Dass die Natur in irgendeiner Form reagiert, scheint wohl logisch und ist weithin sichtbar.

Was nicht sichtbar wird, sind wirklich schnelle und einschneidende Maßnahmen, um eine globale Katastrophe zu verhindern. Der CO₂ – Ausstoß von heute wird erst in vielen Jahren in seiner Wirkung sichtbar werden. Der Planet wird ausgebeutet, verschmutzt und vermüllt. Alles im Dienste des Wachstums und der Gewinne. Von einer sauberen Wirtschaft, einer Kreislaufwirtschaft sind wir weit entfernt. Wissenschaftler haben vorausgesagt, das der Mensch unter den von ihm geschaffenen Bedingungen Klimatechnisch gesehen eine der Arten zu sein, die sich nicht anpassen können. Was die Folge ist, kann sich wohl jeder ausmalen. Dies heißt aber nicht, dass dies andere Lebensformen auf diesem Planeten nicht können. Das Leben sollte also weiter gehen.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/umwelt/nachricht-613.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *






Adminzeiten heute
keine

Umfragen

Thema: Gesundheit und Gesellschaft

Impfpflicht
Ja
9.76 %
Nein
12.2 %
Zwingend erfoderlich
12.2 %
Verfassungswidrig
9.76 %
Wissentschaftlich nicht haltbar
12.2 %
Frei für jeden entscheidbar
7.32 %
Bestimmte Berufsgruppen
12.2 %
Vorteile für Geimpfte gerechtferigt
12.2 %
Nachteile für Ungeimpfte gerechtfertigt
12.2 %
Stimmen abgegeben: 41
Umfrage noch aktiv bis 30.03.22 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Politk

Vertrauen Sie der aktuellen Politik ?
Ohne Vorbehalt
14.29 %
nur einigen Politikern
11.18 %
teilweiser Vertrauensverlust
10.56 %
unglaubwürdig
9.32 %
Nein
11.18 %
kompletter Vertrauensverlust
12.42 %
es besteht noch Hoffnung
9.32 %
auch langfristig keine Besserung
9.94 %
Ja
11.8 %
Stimmen abgegeben: 161
Umfrage noch aktiv bis 30.06.22 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Finanzen

Investieren in Kryptowährungen
Invest der Zukunft
22.31 %
mittlerweile zu teuer
20.66 %
schlechter Zeitpunkt
14.05 %
zu volatil
15.7 %
zu wenig Kenntnisse
16.53 %
zu wenig freies Kapital
10.74 %
Stimmen abgegeben: 121
Umfrage noch aktiv bis 01.01.23 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Verkehr

Sind Sie für ein Tempolimit?
Ja auf der Autobahn und in der Stadt
33 %
Nein, keinesfalls
29 %
Tempolimit nur auf der Autobahn
38 %
Stimmen abgegeben: 100
Umfrage noch aktiv bis 30.03.22 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Geldsystem

Halten Sie einen Crash für möglich?
Unmöglich
16.6 %
Möglich
13.96 %
Passiert niemals
15.85 %
In nächster Zeit denkbar
14.72 %
Heute und morgen nicht
11.32 %
Bald damit zu rechnen
16.23 %
Maximal eine Abwertung der Währung
11.32 %
Stimmen abgegeben: 265
Umfrage noch aktiv bis 01.08.22 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Gesundheitsbarometer

Wie steht es um Ihre Gesundheit?
Bin Topfit
17.05 %
Gut
11.48 %
Mein Arzt ist mit mir zufrieden
9.51 %
Mein Arzt rät mir achtsam zu sein
9.84 %
Ich habe körperliche Beschwerden
11.8 %
Habe psychische Probleme
9.18 %
Mix aus Beschwerden
10.49 %
Nicht so gut
10.16 %
Schlecht
10.49 %
Stimmen abgegeben: 305
Umfrage noch aktiv bis 01.01.23 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Persönliche Situation

Sind Sie mit ihrer Jetzt - Situation zufrieden?
Ja
19.32 %
Nein
12.12 %
Finanzielle Probleme
14.39 %
Private Probleme
12.5 %
Berufliche Probleme
15.53 %
Problemmix
13.64 %
Könnte nicht besser sein
12.5 %
Stimmen abgegeben: 264
Umfrage noch aktiv bis 30.12.21 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Ernährung

Wie ernähren Sie sich?
Konventionell
16.42 %
Vegetarisch
12.04 %
Vegan
17.88 %
Ein Mix
13.87 %
Nicht darauf geachtet
12.04 %
Mir egal
12.77 %
Esse was mir schmeckt
14.96 %
Stimmen abgegeben: 274
Umfrage noch aktiv bis 01.01.23 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt
 
Thema: Fussball

Hansi Flick beste Wahl für DFB?
Stimmen abgegeben: 211
Umfrage noch aktiv bis 30.12.21 16:00 Uhr
 
Thema: Geldanlagen

Welche Geldanlagen sind Ihr Favorit?
Papier - und Münzgeld
10.22 %
Gold
9.12 %
Silber
7.46 %
Platin
5.52 %
Immobilien
7.18 %
Aktien
8.01 %
Staatsanleihen
8.29 %
Landbesitz
7.46 %
Oldtimer
7.73 %
Mix aus Gold, Silber, Immobilien, Aktien
7.46 %
Mix aus Immobilien, Landbesitz, Aktien
6.91 %
Mix aus Gold, Staatsanleihen, Aktien
7.46 %
Anderer Anlagenmix
7.18 %
Stimmen abgegeben: 362
Umfrage noch aktiv bis 01.07.23 16:00 Uhr
Sie haben bei dieser Umfrage bereits abgestimmt

Andere Themen im Überblick

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter Chemnitz

Deutschlandwetter

Goldindex

Bioplastik

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Kleines Werbevideo

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Storchennest - Brandenburg
 
Architektur pur
Ziegelbrücke Markt Mildenstein - Sachsen