Umwelt  Montag, den 31.08.2020 von Silvio Weise / 23x gelesen

Experten haben vorausgesagt, dass der Verbrauch von Wasser rückläufig sein wird. Diese Annahme hat sich nicht bestätigt, im Gegenteil, der Verbrauch hat sich erhöht. Dazu liegt auch eine aktuelle Studie vor. Die Annahme beruhte auf der Überalterung der Bevölkerung.

Der Anstieg wird unter anderem auf die Gesellschaft zurück geführt, die Wasser für das private Wohlbefinden nutzt und dabei die Ressource kaum oder gar nicht im Blick hat. Durch die heißen und zu trockenen Sommer der letzen Jahre sind die natürlichen Reserven aber sehr dezimiert und selbst bei mehr Niederschlägen nicht so schnell wieder herstellbar. Selbst ein verregneter Sommer kann das Defizit nicht aufholen.

Einen sparsameren Umgang mit Wasser sollte angestrebt werden um Reserven zu schonen. Die Landwirtschaft kämpft schon lange mit Wassermangel. Regional sind durch unterschiedliche Niederschlagsmengen die Ernteerfolge dementsprechend unterschiedlich.
Zu sehen ist teilweise bei einheimischen Produkten dass sie Größe der Gemüsesorten sich verkleinert, die Preise aber steigen. Eine Folge von Wassermangel.

Leider ist in einer Kosumgesellschaft das Bewusstsein abhanden gekommen mit natürlichen Reserven sparsam zu haushalten. Getreu dem Motto ist ja verfügbar.

Bewusstes Handeln leider Fehlanzeige. Dabei ist der Verbrauch pro Tag und Kopf in Sachsen am niedrigsten, liegt bei ca. 85l. In Bayern beispielweise um die 130l.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/umwelt/nachricht-459.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *





Adminzeiten heute
keine

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Bioplastik

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Kleines Werbevideo

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Zittauer Gebirge
 
Architektur pur
Burg Scharfenstein - Sachsen