Politik  Mittwoch, den 02.09.2020 von Silvio Weise / 24x gelesen

Heute in den Nachrichten per Radio. Selbst wenn die Ansteckungszahlen wieder steigen würde die Politik nicht wieder zu diesen extremen Maßnahmen greifen und nur noch partiell ein Arbeitsverbot aussprechen und ganze Wirtschaftszweige lahm legen. Wenn dann nur in den Brandherden.

Was für eine Erkenntnis. Dieses wahrscheinliche überreagieren aufgrund einer Fehlscheinschätzung, HicHELP hatte diese Möglichkeit in einem Beitrag schon offeriert, nicht mehr in diesem Umfang vorzunehmen. Was nutzt den Unternehmen dies die platt sind? Nicht viel.

Gleichzeitig befiehlt man die Maskenpflicht per Bußgeld um die Ausbreitung zu verhindern. Das einzige Bundesland was ausgeschert ist, Sachen - Anhalt. Der Ministerpräsident erklärte dieses mit der Begründung kaum Coronafälle zu haben. Der ganze Ostteil ist wenn überhaupt nur mäßig betroffen, dies steht mittlerweile fest.

Verwerfungen jeglicher Art hat der unsichtbare Feind allemal erzeugt, in direktem Umfeld war er nie gesichtet. Keine Erkrankungen. Was diese Hysterie nun bezweckt ist nicht offensichtlich auf den ersten Blick. Sicher ist dass ein weiterer Vermögungstransfer von oben nach unten vollzogen wurde und sich noch vollzieht. Ganz oben auf der Gewinnerliste stehen Unternehmen wie Apple, Amazon, Facebook, Microsoft und Google. Der Börsenwert der Unternehmen ist trotz oder eben wegen der Krise um ca. 35% gestiegen.

Diese Unternehmen haben ihre Marktherrschaft betoniert, weil genau diese Leistungen der Unternehmen immer unersetzlicher werden. Marktbeherrschend eben. Einbegriffen Überwachen und Abhängigkeiten erzeugen sowie eben durch ein Unternehmenssterben weitere Leistungen an sich zu reißen mangels Alternativen. So wird die Weltbevölkerung immer mehr von immer weniger Konzernen dirigiert. Schach matt. Dies hat natürlich auch weitere Steigerungen der Unternehmensgewinne zur Folge, dies war auch das Ziel und Spiel hinter den Kulissen.

Der ganz große Profit kommt aber erst noch, da Unternehmensinsolvenzen durch das Aussetzen der Insolvenzpflicht jetzt bis Jahresende noch auf der Oberfläche gehalten werden.. Heißt die Welle kommt 2021. Dann können die Großen dieser Welt weiter übernehmen. Auch der Staat kommt weiter in Schieflage, da die Steuereinnahmen sinken und die Sozialleistungen weiter steigen.

Corona hat so seinen Dienst erfüllt und den Umbau ermöglicht ohne das die Verantwortlichen das Gesicht verlieren.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/politik/nachricht-461.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *





Adminzeiten heute
keine

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Demokratie ?

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Kleines Werbevideo

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Zittauer Gebirge
 
Architektur pur
Burg Scharfenstein - Sachsen