Kultur  Freitag, den 13.12.2019 von Silvio Weise / 183x gelesen

Uwe Steimle, erfolgreicher Schauspieler und Satiriker nicht länger erwünscht beim GEZ - Sender MDR. Schade das man solche Menschen einfach so mir nichts dir nichts ausschließen kann. Ein weiteres bekanntes Beispiel ist Eva Hermann, die schon lange aus der Fernsehlandschaft verschwunden ist weil sie andere Ansichten vertreten hat. So sollte man mit Andersdenkenden nicht umgehen. Zumal wenn es Personen sind die ihre Meinung sachlich vertreten oder eben auf satirische Art. Im Leben außerhalb der Öffentlichkeit ist aber eben genauso dieses Phänomen zu beobachten.

Kritische Bemerkungen sind in dieser oberflächlichen Gesellschaft mit Küsschen hier und Küsschen da aber allgemein nicht zielführend, konstruktive Kritik scheint ein Fremdwort zu sein und die Reaktion zeigt sich oft in Aggression oder beleidigt sein. Spaß und Ironie sind im Alltag Frust und Aggressionen gewichen. Im Bereich der öffentlichen Wahrnehmung wie am Beispiel Uwe Steimle werden eben die Mittel der Macht für unliebsame Personen ausgespielt und in Anspruch genommen. Kein probates Mittel wenn der Führungsteil der Medien solche Mittel wählt weil sie mit Kritik oder anderen Meinungen nicht wirklich professionell umgehen können. Normaler Weise müssten in einem öffentlichen Sender die Finanzierer des Senders, die Endrichter der Gebühren entscheiden wer hier geht und wer nicht.

Das ist ja das Problem der Demokratie, dass wenige über das Schicksal anderer entscheiden und nicht die breite Masse, einer Demokratie nicht würdig. Steimle ist Satiriker und hat das Recht auch mal messerscharf zu sein. Außerdem wäre er schon lange von der Bildfläche verschwunden, wenn er so ein C - Promi wäre, der nach Aufmerksamkeit und Erfolg buhlt. Steimle ist in der Fernsehlandschaft fest verankert und sein Erfolg gibt ihm Recht. Seine Sendungen und Auftritte wären schon lange passé wenn der Zuschauer seine Auftritte, Erlebnissendungen und Filme nicht für gut befinden und auf breites Interesse und Anklang stoßen würde. Wer für Einschaltquoten sorgt und so auch den Sender beflügelt ist wohl eher eine Bereicherung als eine Belastung.

Wir wünschen Uwe Steimle viel Erfolg weiterhin.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/kultur/nachricht-349.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *





Adminzeiten heute
10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Chemnitz schläft

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

Commerzbank

Deutsche Bank

Daimler

Lufthansa

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

SAP

VW

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur