Gesundheit  Donnerstag, den 01.04.2021 von Silvio Weise / 13x gelesen

Die dritte Welle scheint nun doch gefährlicher zu sein wie die beiden Vorgänger. Die Vorgänger haben genügend Opfer gekostet, so zumindest der Tenor. Im eigenen Dunstkreis war davon wenig zu spüren, zu erfahren oder auch wahrzunehmen. Die dritte Welle rückt jetzt in den gleichen Bereichen, die vorher zumindest so weit recherchierbar war vor. Die Krankenhäuser im Umfeld sind schon fast an ihren Belastungsgrenzen oder auch darüber hinaus. Patienten, die mit Corona infiziert sind, werden stellenweise weiter geschickt an andere Krankenhäuser, soweit dies überhaupt noch möglich ist. Damit kann man wohl auch sicher gehen, dass wir uns noch sehr lange im Ausnahmezustand befinden werden. Nicht zu bemessen, ob den im Jahre 2021 eine Eindämmung des Virus zu erwarten ist.

Momentan wird verlautbart, die britische Mutante ist höchst ansteckend und gefährlicher in ihrer Auswirkung. Und die nächste Hiobsbotschaft kommt gleich hinterher, eine neue Variante in Afrika wurde entdeckt. Nach ersten Aussagen hätte diese Art jetzt vierzig verschiedene Mutanten entwickelt, ohne dabei irgendwelche wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Aggressivität der neuen Mutanten zu haben. Woher auch, man weiß einfach, dass es sie gibt. Was sich daraus entwickelt kann man nur erahnen, selbst wenn man versucht positiv zu denken.

Eins scheint absehbar, die dritte Welle ist in vollem Gange und weit weg von beherrschbar, da kommen schon die nächsten Mutanten. Corona, einen Virus, wie jetzt die Kanzlerin meint, kann man durch Einschränkungen stoppen und besiegen. Einen Virus besiegt man nicht, sondern hält ihn maximal im Zaun.

Der Optimums oder die Hoffnung durch die Impfungen werden wir Corona in die Schranken weisen, bleibt wohl für 2021 eher ein Wunsch, als Realität. Der Mangel an Impfstoff sowie die teilweise schlechte Qualität wird das Szenario wohl noch mehr in die Länge ziehen, als gewünscht oder sich je einer gedacht hat.

Leider bleibt auch 2021 Ostern eher ein Geisterfest, obwohl sich die Verantwortlichen sicher waren, dies wird nicht so sein. An diese Irrtümer, Nichtwissen und Versprechungen hat man sich auch schon gewöhnt und nimmt Informationen immer weniger wahr.

Mr.HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/gesundheit/nachricht-554.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *






Adminzeiten heute
10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Operieren um jeden Preis

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Kleines Werbevideo

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Storchennest - Brandenburg
 
Architektur pur
Ziegelbrücke Markt Mildenstein - Sachsen