Gesundheit  Dienstag, den 11.12.2018 von Silvio Weise / 194x gelesen

Wenn man zum Beispiel als Unternehmer gesetzlich freiwillig versichert ist sind die Beiträge nicht unerheblich. Mittlerweile sind die „ Gesundheitskassen“ ja schon soweit lieber sich an unsinnigen Kosten wie zum Beispiel Amalgam für Zahnfüllungen zu beteiligen als in eine wirklich vernünftige Vorsorge zu investieren. Man bezahlt ja mittlerweile sowieso fast alles selbst. Heißt also Keramikfüllungen werden nur ganz gering bezuschusst. Das erwiesener Maßen gesundheitsschädliche Amalgam wird voll bezahlt. Heißt also am Beispiel einer Zahnbehandlung in Höhe von 1.500,00 Euro bekommt man gerade ca. 200,00 Euro von der Krankenkasse erstattet. Eigentlich lächerlich. Die großen gesetzlichen Krankenkassen erwirtschafteten in den letzten Jahren Milliardenüberschüsse aus den Beiträgen der Versicherten. Da fragt man sich für was, die Krankenversicherung beruht auf einem Solidarprinzip und nicht auf einem Bereicherungsprinzip und sollte für seine Mitglieder auch eine vernünftige Vorsorge bezahlen.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/gesundheit/nachricht-276.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *




Adminzeiten heute
10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Operieren um jeden Preis

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.