Gesellschaft  Freitag, den 18.03.2022 von Silvio Weise / 504x gelesen

Aldi erhöht die Lebensmittelpreise drastisch. Begründet wird der Anstieg der Preise mit der Anhebung der Preise durch die Lebensmittelproduzenten. Ein sich abzeichnender und zu erwartender Effekt. Schon dato heute müsste jedem die schleichende Verteuerung der Lebensmittelpreise aufgefallen sein. Die ersten, die diesen Effekt nachhaltig spüren, sind Rentenempfänger, Empfänger von Sozialleistungen sowie Menschen mit geringen Einkommen. Es ist zu erwarten, dass andere Discounter und Einkaufsmärkte nachziehen. Es ist damit zu rechnen, dass die Inflation auch immer mehr den Mittelstand substanziell erreicht. Geschäftlich wie auch privat.

Ein weiterer Effekt ist die Zunahme von Hilfsleistungen an den Tafeln, da sich immer weniger mit dem vorhanden Einkommen selbst über den ganzen Monat versorgen können. Die Welle der Kriegsflüchtlinge bringt das Fass an der Tafel zum Überlaufen. In Krisenzeiten, in denen wir uns jetzt befinden, geht zusätzlich die Spendenbereitschaft der Bevölkerung notgedrungen zurück, die der Unternehmen ebenfalls, da sie selbst, zumindest ein nicht unerheblicher Teil selbst um das wirtschaftliche Überleben kämpft. Genau diese Situation ist jetzt da. Die Tafel bekommt immer mehr Zulauf mit immer weniger Mitteln die zur Verfügung stehen. Das heißt wahrscheinlich, in Europa wird das Thema Hunger ein Thema, auf einem hoch entwickelten Kontinent. Der Krieg in der Ukraine ist absehbar nicht zu Ende, wird die Not noch verstärken und wird auf weitere Sicht nicht nur enorme Verteuerungen erzeugen, sondern auch eine Verknappung der Lebensmittel zur Folge haben. Sozialer Sprengstoff pur, wenn es nicht einmal für das grundlegendste reicht.

Der verwöhnte Konsumbürger kann sich dies wahrscheinlich nach wie vor kaum vorstellen, dass er sich Nahrungsmittel nicht mehr leisten kann und versteht die Situation erst, wenn die Tatsache direkt an seiner Haustür klopft. Vom Überfluss zum Verdruss ist es oft nicht weit. Die Entwicklungen und Tatsachen sprechen eine deutliche Sprache, eine Beruhigung der Lage kurzfristig nicht zu erwarten.

Die sich auch ohne die Krisen abzeichnende Schere zwischen Arm und Reich findet jetzt seinen Booster. Die versteckte " Armut", die sich in den Industrieländern meist hinter den Türen auftat, wird jetzt absehbar vor die Tür treten, auf unbestimmte Zeit.

Dabei wird es für verschuldete Haushalte zusätzlich eng, dass die Gläubiger das weniger in der Tasche wenig tangiert und an manchen Stellen für das notwendigste nicht reicht, kein Argument seine Forderungen nicht zu bedienen. Die Privatinsolvenzen haben im Jahr 2022 schon ohne diese Effekte erheblich, um circa 10 % zugenommen. Die verschuldeten Bürger konnten ihre Verpflichtungen nicht mehr bedienen, eine Überschuldung ist eingetreten. Die Verschuldung, ob geschäftlich oder privat wird bei den ansteigenden Preisen, die für die Grundversorgung bedient werden, werden müssen, ein existentielles Problem werden.

Das Bankensystem wird durch Kreditausfälle enorm belastet. Eine gesunde Wirtschaft funktioniert nur, wenn Kreisläufe nicht unterbrochen werden, wenn die Kette Glieder verliert, erleidet das System Schiffbruch.

Wir sind mittendrin und auch am Anfang sich verschärfender Zustände, man kann nur appellieren, den Schalter im Kopf umzulegen, um sich bestmöglich zu wappnen, wem dies überhaupt möglich, noch möglich ist.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/gesellschaft/nachricht-691.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Permoser Str. 12
09125 Chemnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *






Adminzeiten heute
10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Umfragen

Thema: Bundestagswahlen

Welche Partei bekommt ihre Stimme?
Stimmen abgegeben: 436
Umfrage noch aktiv bis 30.10.25 00:00 Uhr
 
Thema: Lebewesen Tier

Steht Mensch über Tier?
Stimmen abgegeben: 495
Umfrage noch aktiv bis 30.11.24 00:00 Uhr
 
Thema: persönliche Beziehung

Ist ihre Beziehung glücklich?
Stimmen abgegeben: 593
Umfrage noch aktiv bis 30.11.25 00:00 Uhr
 
Thema: In eigener Sache

Was halten Sie von HicHELP?
Stimmen abgegeben: 697
Umfrage noch aktiv bis 30.12.25 00:00 Uhr
 
Thema: Partnerschaften

Sind Beziehungen noch beständig?
Stimmen abgegeben: 971
Umfrage noch aktiv bis 30.11.24 00:00 Uhr
 
Thema: Renteneintritt

Ab wann sollte man ohne Abschläge in Rente gehen?
Stimmen abgegeben: 534
Umfrage noch aktiv bis 31.12.24 00:00 Uhr
 
Thema: Finanzen und Co

Kunst als Geldanlage?
Stimmen abgegeben: 721
Umfrage noch aktiv bis 30.12.24 16:00 Uhr
 
Thema: Verzicht

Können Sie sich einschränken?
Stimmen abgegeben: 937
Umfrage noch aktiv bis 30.12.24 16:00 Uhr
 
Thema: Urkrainekonflikt

Welche Ansicht haben Sie?
Stimmen abgegeben: 1105
Umfrage noch aktiv bis 30.12.24 16:00 Uhr
 
Thema: Energiekostenanstieg

Wie sehr belasten Sie die hohen Energiepreise?
Stimmen abgegeben: 891
Umfrage noch aktiv bis 31.12.24 00:00 Uhr
 
Thema: Geldsystem

Halten Sie einen Crash für möglich?
Stimmen abgegeben: 1151
Umfrage noch aktiv bis 31.12.24 16:00 Uhr
 
Thema: Gesundheitsbarometer

Wie steht es um Ihre Gesundheit?
Stimmen abgegeben: 1346
Umfrage noch aktiv bis 31.12.24 16:00 Uhr
 
Thema: Persönliche Situation

Sind Sie mit ihrer Jetzt - Situation zufrieden?
Stimmen abgegeben: 1231
Umfrage noch aktiv bis 31.12.24 16:00 Uhr
 
Thema: Ernährung

Wie ernähren Sie sich?
Stimmen abgegeben: 1129
Umfrage noch aktiv bis 31.12.24 16:00 Uhr
 
Thema: Geldanlagen

Welche Geldanlagen sind Ihr Favorit?
Stimmen abgegeben: 1539
Umfrage noch aktiv bis 31.12.25 16:00 Uhr

Andere Themen im Überblick

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter Chemnitz

Deutschlandwetter

Goldindex

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Storchennest - Brandenburg
 
Architektur pur
Ziegelbrücke Markt Mildenstein - Sachsen