Finanzen  Dienstag, den 05.01.2021 von Silvio Weise / 14x gelesen

Wie man sich finanziell aufstellt, welche Geldanlagen man tätigt, scheint für die Bürger immer wichtiger zu werden. Ein spannendes Thema, dass jeden interessieren sollte. Nicht immer ganz einfach, aber mit der Beschäftigung rund um das Thema wird es immer heller im Tunnel. So mancher wird über die Ergebnisse überrascht sein, verwundert oder gar erschrocken. Die Komplexität des Themas Finanzen geht über das eigentliche Thema hinaus.

Welche Situation haben wir 2021? Die 3 wichtigsten Anlagen im Vergleich. Aktien und dessen Kurse auf neuen Höchstständen. Der DAX nahe der 14000 Punkte. Wundersam, dass sich der Dax eben entgegen der wirtschaftlichen Entwicklung positiv entwickelt. Das Vertrauen in diesen Anlagewert scheint unerschöpflich. Dabei sind Unternehmen schon lange in Schieflage geraten, schreiben hohe Verluste und haben ihren Börsenwert kräftig eingebüßt. Trotzdem steigt der Wert des DAX weiter und weiter. Die Pandemie hat nach ihrem Auftreten für einen kurzen Einbruch gesorgt, seit dem startet der DAX mit Schwankungen durch. Wie kann das sein? Schuld ist das billige Geld, welches den Markt flutet und Banken und Unternehmen mit frischem Geld versorgt. So scheint die Versorgung gesichert. Hier werden auch schon lange durch auch andere Maßnahmen, wie der Ankauf von Firmenanleihen durch die EZB Unternehmen am Leben erhalten. Damit werden die Großkonzerne weiter beatmet und die Aktien für Groß – und Kleinaktionäre interessant gehalten, damit dort weiter Geld hinfließt. Das Aktien sehr im Risiko sind, sieht man an zwei Beispielen. Wirecard fälscht einfach die Bilanzen, eine Möglichkeit oder wenn wie am Beispiel Bayer sich Fehlinvestitionen niederschlagen, die den Kurs schwer belasten, negativ belasten. Bilanzfälschung geht ja sogar an Ministerien und Bankaufsichten vorbei, obwohl das Problem bekannt war. Die momentane wirtschaftliche Lage in 2021 kann durch weitere Verwerfungen auch schnell, wahrscheinlich von heute auf Morgen, zu enormen Einbrüchen und Verlusten führen. Krisenaktien, die auch Krisengewinner sind, gibt es ebenfalls. Beispiel Medizinbranche. Diese Papiere werden bis zum Tag X versucht auszureizen, also Gewinnmitnahmen zu erzielen. Und die Experten sind wahrscheinlich der Meinung, den Tag X für den Ausstieg zu erkennen. Den wenigsten wird dies wirklich gelingen.

Grund und Boden, Immobilien werden sicher je nach Lage und Infrastruktur ihren Wert erhalten, die Übersteigerden Preise werden aber nicht mehr so schnell zu erreichen sein. Ein wirtschaftlicher Einbruch, der jetzt schon zu verzeichnen ist, wird seinen Beitrag leisten. Die wirklichen Auswirkungen werden noch sichtbar werden. Für Kredit finanzierte Immobilienbesitzer kann die Auswirkung einer Krise schnell Existenz bedrohend werden. Der zu beobachtende Wegzug aus den Städten hin zu ländlichen Regionen wird die Branchen, ob privat oder gewerblich gewaltig unter Druck setzen und Mietpreise, Kaufpreise anpassen, nach Süden korrigieren.

Der Bereich Edelmetalle wird kurzum seine Substanz deutlicher zeigen und dem Papiergeld den Wert ablaufen, heißt also, man muss für zum Beispiel Gold immer tiefer in die Tasche greifen. Dies zeigt den Kaufkraftverlust des Papiergeldes deutlich auf. Dies ist vor allem seit 2018 wieder deutlich erkennbar.

Es gibt zwar noch die Nummer 4, Bitcoin und Co., der aber als Krisenwährung schwer einschätzbar bleibt. Momentan auf enormen Höhen und für Anleger, die rechtzeitig eingestiegen sind, eine wahre Goldgrube. Daraufzusetzen als Einsteiger noch Gewinne einzuheimsen, bleibt riskant. Zumal der Coin momentan enorm Preis intensiv ist. Und ohne Wissen in diese Anlageform einzusteigen, bleibt wie bei allen Geldgeschäften riskant.

Entweder sich intensiv damit befassen, nicht unbedingt auf Anlageberater vertrauen, Informationsmaterial, Quellen sind umfassend zugänglich.

Wichtig scheint, nein ist, befassen Sie sich mit ihren Guthaben, Geldanlagen, Vermögenswerten. Selbst.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/finanzen/nachricht-509.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *






Adminzeiten heute
keine

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Finanzsystem heute

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Kleines Werbevideo

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Storchennest - Brandenburg
 
Architektur pur
Ziegelbrücke Markt Mildenstein - Sachsen