Finanzen  Montag, den 25.05.2020 von Silvio Weise / 22x gelesen

Nicht umsonst ist dieses besondere Edelmetall der eigentliche Rückhalt des Geldsystems. Ein Metall das seinen Wert schon durch seine physische Begrenzung hat. An vorhanden, bestehenden Werten siehe Gold ist das edle Metall eigentlich unabdingbar. Nicht umsonst haben sich vor allem die reichen Nationen mit Gold als Reservewährung abgesichert um ein nicht gedecktes Papiergeldsystem zu hinterlegen. Gold ein Wert der seine Beständigkeit über Jahrtausende erhalten hat, wohin Papierwährungen immer wieder ihren Wert komplett verloren.

In der Zeit Heute beginnt Gold immer mehr an Bedeutung zu gewinnen, die es unberechtigter Weise verloren hatte. Mit Papierwerten aller Art ist es leicht zu spekulieren, Gold kann man höchstens manipulieren und seinen Ruf schädigen. Dies ist ja auch genauso geschehen, Gold in Misskredit zu bringen um so den Papierwerten freien Lauf zu lassen. Anleger, Investoren suchen immer nach Gewinnträchtigen Anlageklassen die eben auch sehr schnell sehr hohe Gewinne ermöglichen um so sein Vermögen umfassend und in hoher Geschwindigkeit zu vermehren. Gold hat langfristige Wellen, heißt also hat ein Wachstumspotential auf längere Sicht. Diese ist Anlegern ein Dorn im Auge.

Nach der Löslösung des Goldstandards, die Abkopplung des Papierwertes von Gold seit 1971 sind die wildesten Finanzprodukte entstanden um Gewinne expotential oft künstlich zu erzeugen. Dabei sind die Gewinne bei den Herausgebern der Finanzprodukte verblieben, die großen Gewinne wohlgemerkt. Um den Ruf der aufgelegten Finanzprodukte zu wahren um selbst viel zu verdienen sind die Anleger mit kleinen Gewinnen abgespeist worden. Viele haben aber auch viel Vermögen verloren, wobei dann zu beachten ist, das investierte Geld ist nicht verschwunden oder verloren gegangen, es hat eben jetzt nur ein anderer.

Aber zurück zum Edelmetall. Seit Herbst 2018 erleben wir wieder einen stetigen Anstieg des Goldwertes, besser des Wertverlustes der Papierwährungen. Die Kaufkraft der Papierwährung sinkt immer mehr. Dies sieht man auch an der Verteuerung von Produkten, ein Kaufkraftverlust der Währung, in Deutschland die des Euro. Gold erlebte bis heute eine Wertsteigerung von ca. 500 Euro, volativ bleibt diese Angabe eigentlich täglich.

Durch den Virus ist die Wirtschaft so weit geschädigt das dem Substanzwert Gold alle Tore offen stehen ganz noch andere Höhen zu erreichen. Dies wird wohl aller Wahrscheinlichkeit auch passieren. In welche Höhen Gold ausbricht ist schwer voraus zu sagen.

Gold bleibt ganz sich einer der Rettungsanker für die Vermögenssicherung. Das Problem bleibt die weitere Inflation zwar noch im „ verträglichen Maße“ aber eine Hyperinflation wird eben durch die aktuelle Situation und dies in nie da gewesenen Maße Länderübergreifend, weltweit wahrscheinlicher.

Zurzeit wird genau dies durch weitere Maßnahmen versucht zu verhindern, siehe Coronabonds und Co. Eine weitere Maßnahme die Inflation anzuheizen.

Letztendlich kann dies nur im Schuldenschnitt enden, denn die schon bestehenden Schulden ist keiner in der Lage diese zurück zu zahlen.

Der Schuldenschnitt bringt sicherlich auch eine neue Währung mit sich und vor allem eine breite Vermögensvernichtung.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/finanzen/nachricht-421.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *





Adminzeiten heute
keine

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Finanzsystem heute

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

ALLIANZ

BASF

Commerzbank

Deutsche Bank

Daimler

Lufthansa

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

SAP

VW

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur