Finanzen  Montag, den 17.12.2018 von Silvio Weise / 106x gelesen

Seit ungefähr 4 Wochen ist ein leichter aber sichtbarer Anstieg des Goldpreises zu verzeichnen. Erstmal seit langem streift die Unze Feingold wieder die Marke von 1.100,00 €. Ein Anstieg über 4 Wochen von ungefähr 40,00 € Wertzuwachs. Dies ist seit vielen Jahren nicht mehr zu verzeichnen gewesen. Schaut man sich die inflationäre Entwicklung der Papierwerte an und seinen dazu gehörigen Stützungen kann dies einfach nur folgerichtig sein. Aber Realwerte werden eben auch künstlich klein gehalten zum Beispiel durch Verkäufe. Dies sendet dann das vermeintlich falsche Signal an den Markt aus. Die wirtschaftliche schwierige Entwicklung scheint aber anzuhalten da auch die Zuwächse der Gesamtwirtschaft in Deutschland aber auch in anderen führenden Industrienationen nach unten korrigiert wurde. Folgerichtig sollte die Entwicklung von Realwerten weiterhin eine positiv Tendenz haben.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/finanzen/nachricht-277.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *




Adminzeiten heute
keine

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter

Goldindex

Finanzsystem heute

Silberindex

Platinindex

Palladiumindex

Wechselkurse

Petitionsseiten

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.