Mittelstands -
            nachrichtenblatt

 

Finanzen  Freitag, den 15.03.2019 von Silvio Weise

Bei welchen Geldanlagen macht man überhaupt noch Gewinne? Wirklich sichere Geldanlagen mit guter Verzinsung eher Fehlanzeige. Momentan befinden wir uns im „Sternzeichen Immobilien“. Hier wird momentan kräftig abgesahnt. Vorher waren die Profite im „Sternzeichen Aktien“ zu holen und noch eher im „ Sternzeichen Edelmetalle“. Und genau das ist der zyklische Lauf, das Geheimnis lautet aber antizyklisch zu investieren. Also dann, wenn die Gewinne woanders erzielt werden geht man in das Wachstumspotential anderer Anlagen und Investitionen. Der Immobilienmarkt ist überhitzt und wer kauft, kauft teuer. Die Investoren im Immobilienbereich machen jetzt Kasse da die Nachfrage sehr hoch ist. Wenn der Markt abkühlt geht es wieder in das „ Sternzeichen Edelmatalle“ um dort abzukassieren. Und danach zu den Aktien. Und dann wieder von vorn. Wer das verstanden hat macht Profit, kaufen und verkaufen zu richtigen Zeit und genügend Geduld mitbringen. Welcher Zeitraum welche Phase beherrscht kann wirklich niemand voraussagen. Wirklich niemand. Trotzdem bleibt es die goldene Regel. Umso mehr Geld man anlegen kann, natürlich desto höher die Gewinne.

Mr.HicHELP

 

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de